Stadtführungen und Besichtigungen in Leipzig

Mit unseren Stadtführungen möchten wir Sie einladen, mit uns auf kulturelle Entdeckungsreisen durch Leipzig zu gehen. Dabei sind unser Name Programm und Anspruch zugleich: Leipzig im Detail kennen zu lernen. Wählen können Sie dabei zwischen Stadtrundgängen zu Fuß, Touren per Rad, Stadtrundfahrten mit dem Bus oder der Tram und Bootstouren.

Alle öffentlichen Termine auf einen Blick

/stadtfuehrungen.html?page_e3=2
< April 2019 Mai 2019 Juni 2019 >
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
 
 
1
+ 2 weitere Termine
2
3
4
+ 7 weitere Termine
5
+ 3 weitere Termine
6
7
8
9
10
11
+ 9 weitere Termine
12
+ 5 weitere Termine
13
14
15
16
17
18
+ 7 weitere Termine
19
+ 4 weitere Termine
20
21
22
23
24
25
+ 7 weitere Termine
26
+ 3 weitere Termine
27
28
29
30
31
 
 
Samstag, 25.05.2019

Wahr oder falsch? - die Lügentour für Kinder und Familien

Wir haben mit unserer Lügentour eine ganz besondere Tour im Angebot, bei der alle mitmachen müssen - denn jeder bekommt ein Kärtchen in die Hand und entscheidet bei jeder Station, ob die Wahrheit oder eine faustdicke Lüge erzählt wurde! Wie das aussieht? Na wir präsentieren Euch wie bei jeder Tour an verschiedenen Stationen etwas zur Geschichte Leipzigs, des Gebäudes, der Straße usw. Aber Achtung - manchmal flunkert oder schummelt der Gästeführer. Diese Tour dauert etwa 90 Minuten und ist für alle zwischen 4 und 94 geeignet. 

Hinweis: DieTeilnahme ist nur mit Kindern möglich.

Tatort Leipzig - die Krimitour

Auch wenn Leipzig nicht über einen „Jack the Ripper“ oder einen Fritz Haarmann verfügt, so hat doch auch bei uns das große Verbrechen seine Spuren hinterlassen. Wir nehmen Sie mit auf einen gruseligen und kriminellen Rundgang durch die Leipziger Innenstadt. Aber seien Sie unbesorgt, wir achten darauf, dass Sie die Tour unbeschadet überstehen!

Sonntag, 26.05.2019

Das Neue Rathaus mit Turmbesteigung

Das Neue Rathaus zu Leipzig wurde 1905 in der Blütezeit der Stadt eröffnet Mit 900 Amtstuben und vielen repräsentativen Sälen spiegelt es das Selbstbewusstsein des Bürgertums wieder. Mit 114 Metern baute man sich den bis heute welthöchsten Rathausturm, von dem wir die Aussicht auf die Stadt genießen. Der Turm und die Architektur im Stil des Historismus erinnern an die hier stehende Pleißenburg. Damit die Beamten immer an ihr Arbeiten erinnert werden, hat der Architekt auf jeder Türklinke eine Schnecke gestalten lassen... Kommen sie mit und sehen sie alles auf unserer Tour.

Führung über den Südfriedhof

Der 1886 geweihte Leipziger Südfriedhof gehört zu den größten und kunstgeschichtlich  bedeutendsten europäischen Friedhöfen. Er ist mit seiner herausragenden Parkschöpfung, mit etwa 500 bedeutenden Kunstwerken und dem größten europäischen Friedhofsbauwerk ein großes Flächendenkmal. 560.000 Leipziger haben hier bisher ihre letzte Ruhe gefunden – darunter unzählige bedeutende Unternehmer, Wissenschaftler, Künstler und Architekten. 

StreetArt-Tour in Leipzig – ist das Kunst oder soll das weg?

Aufgesprüht und hingeklebt – das werden wir bei der Tour zeigen. Die Entdeckungstour führt durch Leipzigs größte Freiluftgalerie in Plagwitz-Lindenau. Was hat das alte Pompeji mit Graffiti zu tun und wer ist eigentlich dieser SNOW? Entdecken Sie die facettenreiche Welt der StreetArt von den Anfängen bis zum Aufstieg als etablierte Kunst, die Künstler, deren Hintergründe und ihre Techniken. Bei dieser Stadtführung stellen wir zahlreiche lokale, nationale und internationale Graffiti und StreetArt Künstler vor. Wir bieten auch einen Einblick in Leipzigs alternative Kulturszene.

Musikviertel und Südvorstadt mit Turmblick von der Peterskirche

Im Musikviertel und an der Harkortstraße, das um 1900 zu Leipzigs vornehmster Wohngegend aufsteigt, ließen sich Industrielle, Bankiers, Regierungsbeamte und Verleger nieder. Das erste Konzerthaus für das Gewandhausorchester gab dem Quartier den Namen. Gegenüber steht die Universitätsbibliothek, wo wir das das prächtige Treppenhaus besichtigen. Der Gerichtsbezirk mit Reichsgericht, Landgericht, Polizei und Staatsanwaltschaft ist zwischen Harkortstraße und Peterssteinweg präsent. Der Turm der Peterskirche mit seinen 88 Metern Höhe dominiert die Südvorstadt. Wir besichtigen den Kirchenbau. Am Glockenspiel vorbei erreichen wir auf 51m Höhe die Turmplattform und können von außen die Turmspitze umrunden.

Leipziger Altstadtrundgang mit Nikolaikirche

Entdecken Sie mit uns die wechselvolle Geschichte und spannende Gegenwart Leipzigs. Wir gehen durch die Messehäuser und Passagen, erzählen von der Kaffeehaustradition und Musikgeschichte der jahrhundertealten Bürgerstadt. Auf dem Rundgang zeigen wir Ihnen die Mädler-Passage mit Auerbachs Keller, die 1989 berühmt gewordene Nikolaikirche, den Universitätsneubau und vieles mehr.  

Montag, 27.05.2019

Leipziger Altstadtrundgang mit Nikolaikirche

Entdecken Sie mit uns die wechselvolle Geschichte und spannende Gegenwart Leipzigs. Wir gehen durch die Messehäuser und Passagen, erzählen von der Kaffeehaustradition und Musikgeschichte der jahrhundertealten Bürgerstadt. Auf dem Rundgang zeigen wir Ihnen die Mädler-Passage mit Auerbachs Keller, die 1989 berühmt gewordene Nikolaikirche, den Universitätsneubau und vieles mehr.  

Mittwoch, 29.05.2019

Reichsgericht-Bundesverwaltungsgericht – Hausführung

Gehen Sie auf eine architektonische und justizgeschichtliche Reise durch das Gebäude des ehemaligen Reichsgerichtes.1879 wurde das Reichsgericht als oberstes Gericht des Deutschen Reiches gegründet und dafür das repräsentative Gebäude gebaut. Außen und innen spiegelt es die Justiztradition wieder. Karl Liebknecht verteidigte sich hier gegen den Vorwurf des Hochverrates und 1933 fand der Reichstagsbrandprozess statt. Höhepunkt der Besichtigung ist der große Gerichtsaal mit den historischen Länderwappen und Kaiserbildern.

Donnerstag, 30.05.2019

Führung über den Südfriedhof

Der 1886 geweihte Leipziger Südfriedhof gehört zu den größten und kunstgeschichtlich  bedeutendsten europäischen Friedhöfen. Er ist mit seiner herausragenden Parkschöpfung, mit etwa 500 bedeutenden Kunstwerken und dem größten europäischen Friedhofsbauwerk ein großes Flächendenkmal. 560.000 Leipziger haben hier bisher ihre letzte Ruhe gefunden – darunter unzählige bedeutende Unternehmer, Wissenschaftler, Künstler und Architekten. 


Kontakt

Sie haben Fragen zum Angebot oder wünschen eine spezielle Beratung?
Senden Sie uns Ihre Frage, gern rufen wir Sie diesbezüglich auch zurück.

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.
Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt.
Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.